Ich bin

nur ein Mensch nicht perfekt Victoria Hamm

Über mich

Ich bin ein echter Verfechter von Gerechtigkeit. Mein Leben lang denke ich immer nach dem Motto: "Behandle andere so, wie du selbst behandelt werden willst". Niemand ist besser als ein anderer. Keiner darf sich selbst über jemanden stellen.
Ich möchte alles verstehen und in mir herrscht ein stetiger Wunsch danach, effektiv und richtig zu handeln.
Der feste Glaube daran, dass es möglich ist, unternehmerisch gut und trotzdem aufrichtig und ehrlich zu agieren, ist mein Antrieb.
Aufgegeben habe ich noch nie! - Auch wenn es manchmal so aussah, es war oft nur der Weg, den ich verlassen habe, nicht das Ziel.

Am liebsten würde ich die Welt retten. Ungerechtigkeit, Machtspielchen und Egoismus ausmerzen, aber natürlich weiß ich, dass dieser Wunsch, unter Berücksichtigung des Fortschritts der Entwicklung der Menschheit und deren Festhalten an Gesetzen und Gedanken, sehr naiv klingt.
Es ist mir ehrlich wichtig, nachhaltig etwas zu verbessern, denn Symptome zu beseitigen, ist, meiner Ansicht nach, nicht die Lösung.

Ich bin bereit, das zu geben, was notwendig ist, um diese Menschen, die ihr Geld und ihre Macht nutzen, um über andere zu bestimmen, zu stoppen!
Natürlich kann ich das nicht alleine schaffen, aber ich bin auch nicht alleine. Weil immer mehr Menschen aufstehen und "Stopp" sagen.

Alter: 36 Jahre
Geburtstag: 06.12.1983
Email: info@victoriahamm.de
WhatsApp: +49 (0) 173 - 90 55 314

Werdegang

Gründerin

Widerstand2020

2020

CEO/Entwicklung

jobmatch24

2019 - jetzt

Gründerin

BackPosten

2009 - 2018

Angestellte

Hamm & Partner

2005 - 2009

Was du von mir erwarten kannst

Aufrichtigkeit

Seinen Werten treu zu bleiben, ist, aus meiner Sicht, eine extrem wichtige Eigenschaft. Verführungen lauern überall. Manchmal kommt man in Situationen, die einer Verlockung nahe kommen.
Hört man auf, seinen Werten nachzugehen, verliert man sich Stück für Stück.

Ehrlichkeit

Egal, wie gut die Lüge ist,... die meisten von ihnen kommen irgendwann heraus. Und dann ist am Ende nicht mehr die eigentliche Lüge das Problem, sondern es wird alles, was danach war, infrage gestellt. Das Vertrauen wieder aufzubauen funktioniert fast nie. Lügen lohnt sich also mal so gar nicht!

Gerechtigkeit

Warum gelten nicht für alle Menschen dieselben Rechte und Pflichten. Warum erhalten einige Wenige Zuwendungen, Behandlungen oder Vorzüge, während dessen die meisten "normalen" Menschen diese nicht erhalten? Es werden Klassen gebildet, es wird gespaltet - das Ziel ist klar.

Ehrgeiz

Ich habe noch nie etwas aufgegeben, bevor ich nicht wirklich alles probiert habe oder ich das Vorhaben als nicht mehr "rettbar" eingestuft hatte. Nietzsche hatte dazu mal ein wunderschönes Zitat: Wer das Warum hat, erträgt fast jedes Wie.

Mitgefühl

Es fällt vielen Menschen schwer, mal ihren eigenen Blickwinkel zu verändern. Einige haben auch bereits diese wunderbare Fähigkeit verloren, sich in andere hinein zu versetzten.
Mir stellt sich immer die Frage, ab wann verlernt man das? Ab wann ist einem ein anderes Lebewesen egal? Die Antwort darauf ist eine individuelle, aber in jedweder Form traurig.
Menschen mit starker narzisstischer Persönlichkeit finden wir sehr häufig in hohen Positionen oder in der Politik. Weil sie meist skrupellos sind und sich ihre Welt so zurechtbiegen, bis sie passt.
Auch ich selbst hatte bereits in einer Beziehung sowie erst kürzlich in meinem Werdegang mit solchen Menschen zu tun. Leider, und das musste ich bereits vor vielen Jahren lernen, hilft bei solchen Menschen nur die Flucht oder ein noch schlimmerer Narzisst zu sein.

Verantwortlichkeit

Stell dir vor, dein Geschäftspartner legt sich öffentlich mit den besten Hackern der Welt an. Fordert sie heraus und macht sich lustig. Bedenke, dass dein Unternehmen ein digitales Produkt anbietet.
Aus unternehmerischer Sicht, kannst du ab diesem Zeitpunkt vergessen, weiterhin digital zu arbeiten. Nun stell dir weiter vor, dass nicht dieser "Kollege" das alles ausbaden muss, sondern das IT-Team und die vielen Mitarbeiter, die nun alles, was vorher digital ging, analog bearbeiten müssen.
Es ist nicht der Geschäftspartner, der seinen Mist ausbaden muss, es sind andere.
So etwas nennt man Unverantwortlichkeit. So etwas passiert uns überall, weil die Konsequenzen immer andere tragen müssen und die Verursacher sich weiterhin konsequenzenlos in ihrer Position suhlen.

Newsletteranmeldung

Wenn du Lust hast, weiter mit mir in Kontakt zu bleiben und zu erfahren, was aktuell geplant ist, kannst du dich hier ganz einfach mit deiner Mailadresse anmelden. Du erhältst nach der Anmeldung eine Bestätigungsmail zur Verifizierung deiner Mailadresse.
Und falls du irgendwann keine Lust mehr auf Infos von mir hast, kann du deinen Newsletter auch ganz leicht selbst wieder abbestellen :-)

Kontakt

Schreib mir :-)

Hier kannst du mich ganz leicht erreichen. Frag mich, was du fragen möchtest.

Mail an mich

Victoriahamm.de

Schreib mir eine Whatsapp

+49 (0) 173 - 90 55 314

Oder nutze hier das Kontaktformular

Absenden

Deine Nachricht wurde versendet :-)

Deine Nachricht konnte leider nicht gesendet werden :-(

Impressum

Rein private Webseiten sind zunächst von der Impressumspflicht ausgenommen. § 5 TMG spricht von geschäftsmäßigen Online-Diensten, die eine Anbieterkennzeichnung benötigen. Auch § 55 RStV geht davon aus, dass bei Webseiten, die ausschließlich persönlichen oder familiären Zwecken dienen, kein Impressum notwendig ist.